Elfenley-Grundschule Oberwesel
Elfenley-Grundschule Oberwesel

Neues aus der Mädchenschule

Walddetektive auf den Spuren des Waldes –

die dritten Schuljahre besuchen die Waldjugendspiele in

Boppard-Buchenau

 

 

 

Am 16.05.2018 erlebten die Drittklässler der Elfenley-Grundschule Oberwesel einen besonderen Schultag, denn sie durften einen ganzen Morgen im Wald verbringen und viele knifflige Rätsel und Aufgaben rund um das Ökosystem Wald lösen. Auch Geschicklichkeit und Teamgeist waren gefragt. Zusammen mit einem Förster wanderten die Kinder auf einem drei Kilometer langen Weg von Station zu Station. Insgesamt punkteten sie an 11 Stationen mit ihrem Wissen zu verschiedenen Bäumen, Blättern und Früchten, sie bestimmten Tiere und erklärten, wie das Ökosystem Wald funktioniert. Auch sportliche Aufgaben bewältigten sie gemeinsam und hatten großen Spaß daran. Am Ende des Schultages folgte die Siegerehrung, die Klassen erhielten eine Urkunde und wurden als „Späher“ ausgezeichnet. Natürlich hatten alle Kinder nach einem so aufregenden Tag einen Bärenhunger. Gut, dass es im Ziel für jedes Kind ein Würstchen im Brötchen und Apfelschorle gab. Das war lecker! Nach der Stärkung kamen die Busse und die Kinder wurden wieder nachhause gebracht.

 

Das war ein toller Tag, an dem die Kinder viel Spaß hatten und noch einiges dazu gelernt haben!

 

 

Tennis-Grundschul-Vielseitigkeitswettbewerb 2017

 

Am Mittwoch, dem 08.11.2017 war es wieder soweit und unsere Viertklässler der Elfenley Grundschule Oberwesel wurde erneut zum diesjährigem Tennis-Grundschul-Vielseitigkeitswettbewerb in Blankenrath eingeladen. Insgesamt waren 12 Grundschulen aus dem Kreis Hunsrück und dem Kreis Cochem- Zell vertreten.

Frau Kittler fragte im vorhinein, wer Interesse an diesem Turnier habe und wählte so 10 Schülerinnen und Schüler aus.

Pünktlich um 08.15 Uhr begann dann gemeinsam mit der Grundschule St. Goar die Busfahrt nach Blankenrath.

Auf dem Programm standen verschiedene Spiele rund um die Sportart Tennis:

 

  • Low-T-Ball

  • Ein Eierlauf mit Tennisschläger und Tennisball

  • Ein Schnelligkeitsspiel mit Tennisbällen

  • Ein Staffellauf

  • Eine Station für die Schlagpräzision und -härte

 

Am Ende ergatterte unsere Grundschule sich den 2. Platz, was die Schüler/innen dann auch stolz ihren Mitschülern und Lehrern erzählen konnten.

Die Schüler und Schülerinnen waren sich nach dem Turnier einig, dass es ein schönes Erlebnis war und ihnen viel Spaß bereitete.

 

Besuch der 3. Klassen der Elfenley-Grundschule Oberwesel bei
der freiwilligen Feuerwehr Oberwesel


,,Feuer und Flamme’’ für die Feuerwehr – ganz aufgeregt kamen
die Drittklässler am 02.11.2017 zur Schule. Denn an diesem Tag
hieß es: Praxisnahes Lernen – ein Besuch bei der Freiwilligen
Feuerwehr Oberwesel!

 

Endlich war es so weit. Gestärkt ging es um 8.30 Uhr los- wir machten uns auf den Weg.


Herr Castor, der Papa von Ben, ermöglichte uns gemeinsam mit seiner Kollegin Frau Stiehl und den beiden Kollegen Herr Jodlauk
und Herr Nuzdic einen tollen Tag bei der Feuerwehr! Sie zeigten und erklärten uns alles, was man über die Arbeit eines Feuerwehrmanns und einer Feuerwehrfrau wissen muss.

 

Wir wurden durch das Gebäude der Feuerwehr geführt und haben uns die Fahrzeuge ganz genau angeschaut. Ein Fahrzeug ist sogar schon 36 Jahre alt und wird deshalb auch bald ausgewechselt. Wir durften sogar in ein Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug steigen und auf dem Fahrersitz sitzen, wie echte Feuerwehrleute! Manche
Kinder von uns trauten sich, auf dem Sitz des Drehleiterwagens zu sitzen.

 

Wir haben uns mit der Einsatzkleidung und dem Atemschutz beschäftigt und nicht schlecht gestaunt, als wir erfuhren, dass so ein Feuerwehrmann in voller Montur mal eben bis zu 60,00 kg mit sich herumträgt!

 

Alle Fragen, die wir hatten, wurden uns beantwortet. Es war richtig
interessant, was wir alles so erfahren haben!
Außerdem durften wir sogar richtig üben, wie man einen Notruf absetzt. Wir haben dazu die 112 gewählt und eine Feuerwehrfrau hat uns die 5 W-Fragen gestellt, worauf wir dann geantwortet haben.

 

Draußen im Freien durften wir mit einem Feuerlöscher und einem
Feuerwehrschlauch ein Feuer löschen, ,,den brennenden Papierkorb’’. Das war richtig toll!

 

Das Highlight des Tages waren die beiden Versuche mit Feuer am Ende. Zuerst wurde ein Glas Wasser in heißes Fett gekippt- wow, das gab eine riesige Stichflamme! Daraus haben wir gelernt, dass man brennendes Fett niemals mit Wasser löschen darf. Als nächstes wurde eine Spraydose ins Feuer gelegt. Es dauerte ein wenig und dann gab es einen sehr lauten Knall, denn die Dose ist durch die Hitze explodiert. Gut, dass wir vorgewarnt worden sind und uns die
Ohren zugehalten haben :-)

 

Am Ende gab es sogar noch Gummibärchen für jedes
Kind!


Besser kann ein Tag doch gar nicht anfangen :-)

 

 

Das war ein tolles Erlebnis und wir bedanken uns ganz herzlich
bei der freiwilligen Feuerwehr, besonders bei Herrn Castor, der
uns den Besuch ermöglicht und alles organisiert hat!!

 

 


Die Klassen 3a, 3b und 3c

 

 

Grundschule Oberwesel
Liebfrauenstr. 29
55430 Oberwesel

 

Telefon

+49 6744 94010


 

Unsere Öffnungszeiten

Mo.-Fr. :

08:00  - 16:00 

Mo., Mi., Fr. :

08:00  - 12:00 

Unser Anrufbeantworter ist rund um die Uhr empfangsbereit.Montags, Mittwochs und Freitags ist unserer Sekretaeriat für Sie besetzt. Bei Fragen und Anregungen stehen wir ihnen gerne zur Verfügung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Oberwesel