Elfenley-Grundschule Oberwesel
Elfenley-Grundschule Oberwesel

 

 

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Elfenley-Grundschule Oberwesel.

 

 

Liebe Eltern,

 

die Osterferien neigen sich langsam dem Ende zu und wir hoffen, Sie konnten ein paar schöne entspannte Tage mit Ihrer Familie verbringen - obwohl das sicher gefühlsmäßig die seltsamsten Ferien waren, die wir alle je hatten. 

 

Es gibt Neuigkeiten. Hier alles in Kürze, der ausführliche Elternbrief des Ministeriums ist angehängt:

 

  1. Die 4.-Klässler besuchen ab dem 04.05. wieder die Schule.

    In welcher Form das genau passieren wird können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen. Wir warten auf die Vorgaben des Ministeriums und erarbeiten dann ein Konzept für unsere Schule, das sicher für alle eine gute Lösung bietet.
  2.  Die Notbetreuung wird erweitert:
    Die Notbetreuung richtet sich vor allem an Berufsgruppen, deren Tätigkeiten zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung des Staates und der Grundversorgung der Bevölkerung notwendig sind, und zwar derzeit unabhängig davon, ob ein oder beide Elternteile diesen Berufsgruppen angehören. Außerdem an berufstätige Alleinerziehende und andere Sorgeberechtigte, die auf eine Betreuung angewiesen sind und keinerlei andere Betreuungslösung finden (Härtefälle).

Bei Bedarf aber bitte wieder einen Tag vorher per Mail melden.

 

 

Da für die anderen Klassen der Unterricht stufenweise wieder beginnt, die Zeitfenster aber noch nicht bekannt sind, wird das digitale Lernen immer wichtiger. Wir können und möchten die Familien bei Bedarf (auch mit technischem Gerät) unterstützen. Und daher noch einmal unser Anliegen: Füllen Sie bitte den anhängenden Fragebogen bis spätestens Montag aus und senden ihn zurück.

 

Viele Grüße aus Oberwesel,

S. Stüber und T. Rouette

 

Bleiben wir positiv und denken vorwärts!

Elternbrief des Präsidenten der ADD T. Linnertz

zur stufenweisen Schulöffnung

 

                                Oberwesel, 07.04.2020

 

Sehr geehrte Eltern, liebe Kinder,

 

am kommenden Donnerstag beginnen die Osterferien.

Die erste Etappe der Wegen-Corona-Nicht-In-Der Schule-Sein-Und-Trotzdem-Lernen-Zeit ist geschafft. Ihr habt das gut gemeistert und euch ein paar freie Tage verdient. Das ist toll, und das Wetter spielt ja auch mit und lässt den Frühling erstrahlen.

Ob und wie die Schule nach den Ferien weitergeht, wissen wir genauso wenig wie Sie und ihr. Dies wird sich aber bestimmt nach Ostern klären.

Sobald wir Informationen aus dem Ministerium bekommen, senden wir diese per Email an Sie weiter und veröffentlichen sie auch auf unserer Homepage. Es lohnt sich also immer mal wieder, dort vorbeizuschauen.

 

Unter folgendem Link erklärt „Knietzsche“, der dem ein oder anderen Kind bekannt ist, was Corona eigentlich ist und wie man mit ihm umgeht.

 

https://www.rbb-online.de/schulstunde/

 

Weitere interessante Infos zu Corona:

Für die Klassenstufen 1/2:
https://www.srf.ch/sendungen/myschool/corona-fuer-kinder-erklaert

 

Für die Klassenstufen 3/4:
https://www.geo.de/geolino/mensch/22742-rtkl-medizin-fragen-und-antworten-zum-corona-virus#341235-was-ist-das-corona-virus

 

… und wie funktioniert eigentlich unser Immunsystem?
https://www.youtube.com/watch?v=L6lmUKoWg_A

 

 

… und Antworten auf das, was Kinder so beschäftigt…
https://www.youtube.com/watch?v=KfSQjA0wpVE

 

 

Sollten Sie die Notbetreuung in den Ferien in Anspruch nehmen müssen oder uns sonst erreichen wollen, melden Sie sich bitte (am Vortag für die Notbetreuung) per mail. Dort sind wir ständig für Sie erreichbar.

 

In einer Email vom 24.03. haben wir auch die technische Ausstattung in den Familien abgefragt, mit dem Hintergrund, Sie bei Bedarf eventuell zu unterstützen.
Ist diese Email vielleicht nicht bei Ihnen angekommen oder schwirrt die Rückmeldung evtl. noch irgendwo im www?
Da wir möglicherweise auch nach dem 20.04. die Kinder weiterhin zu Hause mit Lernmaterialien versorgen müssen, wollen wir dies im Vorfeld gut planen und vielleicht neue Wege gehen. Daher noch einmal die Bitte: Füllen Sie den Fragebogen (herunterladen auf der Seite "Aktuelles") aus und senden ihn möglichst bald n uns zurück! Vielen Dank.

 

Wir hoffen Sie haben alle die Gelegenheit sich zu erholen. Ihr, liebe Kinder, genießt vielleicht trotz allem „Durcheinander“ die Ferien. Mit der ganzen Familie hatten und haben Sie viel Zeit miteinander. Dies führt manchmal auch zu dem ein oder anderen Konflikt. Sollten Sie in Konfliktsituationen Hilfe benötigen, finden Sie im Anhang einige Links und Adressen, die eventuell weiterhelfen könnten.

Wir wünschen allen Großen und Kleinen eine gute Zeit im Kreise der engsten Familie. Vielleicht habt Ihr, liebe Kinder, Glück beim Ostereier suchen.

Frohe Ostern wünschen für das gesamte Kollegium der Elfenley-Grundschule

 

T.Rouette und S.Stüber, Ostern 2020

 

Ein spannendes Jahr erleben? Das geht so einfach!

 

Nicht nur sportlich interessierte, junge Leute können an der Elfenley Grundschule Oberwesel ein freiwilliges soziales Jahr, FSJ, im Schuljahr 2020/21 ableisten.  Auch kulturell interessierte Personen haben die Chance auf ein außergewöhnliches Jahr. Das Kulturbüro Rheinland – Pfalz unterstützt die jungen Leute bei ihrer Arbeit oder entsprechend der Sportbund. So profitiert man im Anschluss beispielsweise mit einem Übungsleiterschein oder grundsätzlichen, neuen Kompetenzen, die man bei beiden Anbietern für seine berufliche und private Zukunft einsetzen kann.

In der täglichen Arbeit mit Kindern kommt man sicherlich an seine Grenzen, kann diese aber auch austesten. Das vielfältige Arbeitsfeld wird mit der Schulleitung und einem Mentor abgesteckt und individuell gestaltet. Langweilige Tage gibt es kaum und kein Tag ist wie der andere.

So ist ein FSJ ein spannendes Jahr, was sich sicherlich gut in jedem Lebenslauf liest. Wahlweise kann schon jetzt im April begonnen werden oder im August, zum neuen Schuljahr.

Die Elfenley Grundschule freut sich über Interessenten, die auf kurzem , telefonischen Weg Kontakt aufnehmen können oder einfach eine Mail schreiben.

Bei Bedarf ist der folgende Kontakt zu wählen: Elfenley@grundschule-oberwesel.de , Tel: 06744 94010

Liebe Eltern,

 

wie Ihnen bekannt ist, bieten wir für die Kinder, die unter keinen Umständen zu Hause betreut werden können, in der Schule eine Notbetreuung an.

 

Die ADD hat auf die Empfehlung reagiert, soziale Kontakte auf ein Minimum zu begrenzen und den Lehrern gestattet, ihrer Dienstpflicht teilweise auch von zu Hause aus nachzukommen.

 

Das bedeutet für Sie:

Sollten Sie Betreuungsbedarf haben, melden Sie Ihr Kind bitte am Vortag per Email an (elfenley@grundschule-oberwesel.de).

Nur so können wir sicherstellen, dass morgens um 8.00 Uhr jemand in der Schule ist.

 

Über die weitere Entwicklung halten wir Sie selbstverständlich auf dem Laufenden.

http://www.grundschule-oberwesel.de/aktuelles/
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Oberwesel